Hörbranz/Lindau

Gesuchte Ungarin an der Grenze verhaftet

Eine seit fast fünf Jahren gesuchte ungarische Staatsbürgerin ist der deutschen Bundespolizei bei einer Kontrolle am Grenzübergang Hörbranz ins Netz gegangen. Gegen die Frau besteht seit Februar 2018 ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Berlin-Tiergarten.

Der 27-Jährigen wird vorgeworfen, all

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.