Bregenz

Betrug: 540.000 Euro verloren

Investment-Betrug im Internet hat Hochkonjunktur.

Eine Welle von Anzeigen wegen Anlagebetrugs im Internet gibt es derzeit bei der Vorarlberger Polizei. Alleine seit Anfang November sei durch derartige Fälle ein Gesamtschaden in Höhe von rund einer Million Euro entstanden, heißt es seitens des Landeskriminalamtes (LKA). In einem Fall habe ein Geschä

Artikel 25 von 70
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.