Gastro-Tipp

Spuds – die Grumprarei

Von Elisabeth Achammer
elisabeth.
achammer@russmedia.com

Foodtruck ohne Räder

David mit seinem Kartoffelofen. HARTINGER (5)

David mit seinem Kartoffelofen.

 HARTINGER (5)

Wenn die bescheidene Kartoffel zu einem Erlebnis wird: Das Spuds in Hohenems hat sich das zur Aufgabe gemacht.

M it Spuds bringt der Engländer David South ein Stück seiner Heimat nach Vorarlberg. Die Idee für das Restaurant hatte er schon lange, im April 2021 wurde sie dann umgesetzt. „Ich wollte wieder zurück in die Küche und etwas Kreatives machen.“

Die „Grumprarei“, wie er sie so schön nennt, bietet eine k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.