Bregenz

WK Vorarlberg plant mit Land Notfallfonds

Wilfried Hopfner, Präsident der WKV. Daniel Mauche

Wilfried Hopfner, Präsident der WKV.

 Daniel Mauche

Diese Notfallfonds sollen für Unternehmen sein, welche wegen der Energiekosten mit der Existenz zu kämpfen haben.

Die Vorarlberger Wirtschaftskammer (WKV) und das Land Vorarlberg arbeiten an einem Notfallfonds für Unternehmen, die wegen hoher Energiekosten unverschuldet in existenzieller Gefahr sind. Die Ausgestaltung soll noch im Dezember feststehen, sagte Wirtschaftskammerpräsident Wilfried Hopfner im Gespräc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.