Soziales

Kindergrundsicherung abgelehnt

Die SPÖ beantragte eine Kindergrundsicherung nach den Vorschlägen der parteinahen Volkshilfe. Landesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne) verwies auf die kurz zuvor beschlossene Anhebung der Kinderrichtsätze im Sozialleistungsgesetz. Die Debatte um die Kindergrundsicherung sei aber wichtig. Sie würde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.