S’Fachl in den schwarzen Zahlen angekommen

Geschäftsleiterin Gertraud Gächter im Fachl. hartinger

Geschäftsleiterin Gertraud Gächter im Fachl. hartinger

Über 240 kleine Unternehmer mieten an die 300 Fächer im s’Fachl in Dornbirn und verkaufen dort ihre Produkte. Weitere Entwicklung hängt vom Einkaufsverhalten des Mittelstandes ab.

Von Günther Bitschnau/wpa

Das als Marktplatz für regionale Produkte tätige Geschäft s’Fachl in Dornbirn hat im Geschäftsjahr 2021 erstmals seit der Gründung vor fünf Jahren bei einem Umsatz von rund 350.000 Euro schwarze Zahlen geschrieben. Das erklärte Fachl-Geschäftsleiterin Gertraud Gächter. Auch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.