Verringerte Strafen für zwei Waffenhändler

Vom Einkommen abhängiger Teil der Geldstrafen wurde in Berufungsverhandlung herabgesetzt. Waffenhändlerin und ihr Partner verkauften drei nicht registrierte Waffen.

Die Betreiberin eines Waffengeschäfts und ihr Lebensgefährten haben nach Ansicht der Richter neben regulären auch illegale Waffengeschäfte getätigt. Nach den gerichtlichen Feststellungen sollen die beiden unbescholten Angeklagten einem vorbestraften Deutschen, der über keinen Waffenschein verfügt, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.