Raumordnung im Umbruch

Der Lebensraum Vorarlberg muss neu geordnet werden. Stiplovsek/Pauschal

Der Lebensraum Vorarlberg muss neu geordnet werden. Stiplovsek/Pauschal

Eine Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes bringt den Landtag in Zugzwang. Entweder er ändert das Raumordnungsgesetz, oder er riskiert Massenabrisse von Industriebauten.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Raumordnung, so hat es der Verfassungsgerichtshof unvergleichlich trocken formuliert, ist die „planmäßige und vorausschauende Gesamtgestaltung eines bestimmten Gebietes in Bezug auf seine Verbauung, insbesondere für Wohn- und Industriezwecke einerseits und für die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.