Bilanz

Rund 500 Tonnen Äpfel wurden heuer geerntet

Die Apfelbauern Rudolf Vollmar (l.) und Jens Blum (r.) und Ulrich Höfert von der Landwirtschaftskammer.  Schwärzler

Die Apfelbauern Rudolf Vollmar (l.) und Jens Blum (r.) und Ulrich Höfert von der Landwirtschaftskammer.  Schwärzler

Die Plantagen der Apfelbauern im Land blieben heuer weitestgehend von Naturschäden und Krankheiten verschont.

Der zweite Freitag im November ist in Österreich seit dem Jahr 1973 der Tag des Apfels. Den nehmen die Vorarl­berger Apfelbauern traditionell zum Anlass, um auf ihr Produkt aufmerksam zu machen. Jens Blum, Obmann der Vorarlberger Obstbauern, der in Höchst seine Obstanlagen betreibt, spricht heuer vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.