Landtag

SPÖ und Neos fordern einen Zukunftsfonds

Neos-Abgeordneter Garry Thür fordert ebenso wie SPÖ-Mandatarin Manuela Auer die Einrichtung eines Zukunftsfonds. stiplovsek/pauschal

Neos-Abgeordneter Garry Thür fordert ebenso wie SPÖ-Mandatarin Manuela Auer die Einrichtung eines Zukunftsfonds. stiplovsek/pauschal

Die beiden Oppositionsparteien sehen die Ablöse der ­Heimfallsrechte kritisch und fordern eine Zweckbindung.

Die Opposition im Landtag wartete am Dienstag mit Vorschlägen auf, wie das zusätzliche Geld der Illwerke vkw verwendet werden könnte. Die SPÖ sieht die getroffene Ablösevereinbarung zwar kritisch, weiß aber bereits wofür das Geld ausgegeben werden soll.

Es seien aber wichtige Details noch offen – etw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.