Zwei Mopedfahrerinnen bei Unfällen verletzt

In Hard und in Rankweil wurden am Freitag und Samstag junge Mopedfahrerinnen verletzt – eine davon schwer.

Der erste folgenschwere Unfall passierte am Freitag gegen 23 Uhr in Hard im Kreuzungsbereich Rheinstraße (L 202) mit der Hofsteigstraße. Eine 30-jährige Fahrzeuglenkerin war auf der regennassen L 202 in Richtung Bregenz unterwegs. Auf Höhe der Harder Kreuzung bog die Autofahrerin dann bei der Ampel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.