Reisebüros: Spitzenjahr und Rückgänge

Auch Urlaube für den nächsten Sommer werden bereits gebucht. Shutterstock, Klaus Hartinger(2), Neue-Archiv, Ellensohn

Auch Urlaube für den nächsten Sommer werden bereits gebucht.

 Shutterstock, Klaus Hartinger(2), Neue-Archiv, Ellensohn

Trotz allgemeiner Teuerung und diverser Krisen scheint die Reiselust der Vorarl­bergerinnen und Vorarlberger groß zu sein – aber nicht in allen Reisebüros ist die Situation gleich.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Hohe Inflation, immer weiter steigende Lebenshaltungskosten, Hilferufe von Sozialorganisationen und ein Krieg in Europa – eine dramatische Situation, die die Reisebüros im Land in ganz unterschiedlichem Ausmaß zu spüren bekommen, wie eine Nachfrage

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.