In zwei Wochen wird gewählt

Ein neues Gemeindeoberhaupt wird in zwei Wochen in Höchst gewählt. NEUE, ÖVP, Grüne, FPÖ, Neos

Ein neues Gemeindeoberhaupt wird in zwei Wochen in Höchst gewählt. NEUE, ÖVP, Grüne, FPÖ, Neos

Vier Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich der Bürgermeisterwahl in Höchst.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Ein neues Gemeindeoberhaupt wird in genau zwei Wochen in der 8257-Einwohner-Gemeinde (Stand: Jänner 2022) Höchst gewählt. Der bisherige Bürgermeister Herbert Sparr (ÖVP) hatte im Juni angekündigt, sich am 30. September aus seinem Amt und allen poli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.