frastanz

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Am Nationalferiertag gegen 22 Uhr wurde die Polizeiinspektion Frastanz darüber informiert, dass sich in der Autobahnunterführung in Frastanz Richtung Göfis ein „Graffiti-Sprayer“ befinden würde. Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Mann noch am Werk und flüchtete anschließend vor den Beamten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.