Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Fußgänger ausgeraubt: Sechs Monate Haft

Teilbedingte Freiheitsstrafe von 18 Monaten: Vorbestrafter 30-Jähriger schlug und trat nach Ansicht der Richter im Juni 40-jährigen Passanten in Feldkirch und raubte ihm Geld.

Für den sogenannten Straßenraub wurde der mit drei Vorstrafen belastete Angeklagte am Dienstag am Landesgericht Feldkirch zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt. Davon beträgt der unbedingte, zu verbüßende Teil sechs Monate. Als Teilschmerzengeld hat der Angeklagte dem Raub

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.