Bregenz

Unwetter: Gemeinden bekommen Finanzspritze

Das Unwetter im August überflutete Teile des Landes. Einigen Gemeinden wird nun finanziell unter die Arme gegriffen.  Stiplovsek

Das Unwetter im August überflutete Teile des Landes. Einigen Gemeinden wird nun finanziell unter die Arme gegriffen.  Stiplovsek

Nach Starküberflutungen – Land unterstützt 14 Gemeinden mit 1,3 Millionen Euro.

Die Behebung von Schäden aufgrund der extremen Niederschläge in 14 Vorarlberger Gemeinden am 19. August 2022 unterstützt das Land mit Hilfsmitteln in Summe von insgesamt 1,3 Millionen Euro. 500.000 Euro gibt es für bereits getroffene Sofortmaßnahmen, 800.000 für die Umsetzung einiger bereits baureif

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.