Ludesch

Auto überschlug sich, Fahrer befreite sich selbst

Sekundenschlaf dürfte zu dem Unfall geführt haben. hormeister

Sekundenschlaf dürfte zu dem Unfall geführt haben. hormeister

Ein Verkehrsunfall ereignete sich gestern gegen 10 Uhr in Ludesch. Ein 26-jähriger Pkw-Lenker fuhr auf der Zementwerk­straße (Gemeindestraße) von Bludenz kommend in Richtung Ludesch. Laut eigenen Angaben fiel er plözlich in Sekundenschlaf und geriet über den linken Fahrbahnrand. Das Fahrzeug übersch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.