Vom coolen Piano-Man zum Lachmuskel-Schwarzenegger

Ein Bild, das mehr sagt als 1000 Worte: Markus Linder wie er leibt, lebt und für Lacher sorgt.   Andreas Fischer

Ein Bild, das mehr sagt als 1000 Worte: Markus Linder wie er leibt, lebt und für Lacher sorgt.  
 Andreas Fischer

Am Donnerstag feiert der Vorarlberger Kabarettist ­Markus Linder sein 25-jähriges Solo-Kabarett-Jubiläum – mit einem Auftritt im Lustenauer Freudenhaus. Ein Porträt über einen Mann, dem das Kabarett in die Wiege gelegt wurde, der seinen Weg aber trotzdem erst finden musste.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Es ist das eine oder andere Jahr her, dass sich im Alten Kino in Rankweil bei einer Vorstellung von Markus Linder eine Szenerie abspielte, die so ein bisschen für sich selbst und Markus Linder steht. Der Entertrainer befand sich mitten in seiner Vorführung, als pl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.