Bregenz

SPÖ besorgt über die Qualität der Bildung

Bildungssprecherin Manuela Auer stellt umfangreiche ­Anfrage an Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink.

Dringenden Handlungsbedarf sehen Vorarlbergs Sozialdemokraten im Bildungsbereich. Es fehle an allen Ecken und Enden, teilte SPÖ-Bildungssprecherin Manuela Auer in einer Aussendung mit. „Da müssen Schulen schließen, weil es nicht genügend Lehrpersonen gibt. Bei der Schulsozialarbeit und den Förderstu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.