Kein Führerschein und unter Drogen: Unfall

Geldstrafe und bedingte Haftstrafe für unbescholtene ­Autolenkerin, die auf Gegenfahrbahn Mopedlenker anfuhr.

Die 32-Jährige hat nach eigenen Angaben noch nie einen Führerschein gehabt. Dennoch fuhr sie am 5. Mai ausnahmsweise mit dem Auto ihrer Mutter. Sie wollte, nachdem sie verschlafen hatte, ihre Tochter zur Schule bringen. Dabei stand die Oberländerin unter Drogeneinfluss. Sie schnitt in Frastanz beim

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.