Das Land füllt den Energiefördertopf

Landesgelder fließen in die Fotovoltaik und die Biomasse.  stiplovsek

Landesgelder fließen in die Fotovoltaik und die Biomasse.  stiplovsek

Das Land steckt einen Teil seiner Stromeinnahmen in energiepolitische Maßnahmen. So sollen Luftwärmepumpen erstmals gefördert werden.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Das Land hat von den Illwerken vkw eine stattliche Sonderdividende von 27 Millionen Euro erhalten. Davon wird es 15 Millionen Euro in den Energiebereich stecken, der Rest fließt in budgetäre Löcher, die sich durch die Inflation eröffnet haben.

Unabhängigkeit als Zi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.