Migration

Vorerst keine Zelte für Flüchtlinge im Land

FPÖ-Obmann Chris­tof Bitschi kritisiert die Migrationspolitik. FPÖ

FPÖ-Obmann Chris­tof Bitschi kritisiert die Migrationspolitik. FPÖ

Die mögliche Unterbringung von Flüchtlingen und anderen Migranten in Zelten erhitzt die Gemüter in Vorarlberg.

Wenig freude hat die Landespolitik mit der möglichen Aufstellung von Flüchtlingszelten in Vorarlberg. Landesrat Christian Gantner (ÖVP) erklärte, er habe die Zusage des Innenministers, dass es zunächst nicht dazu kommen werde, man prüfe aber die Verwendung von Containern. Vorarlberg erfüllt derzeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.