schifffahrt

Sommer nicht so gut wie vor der Pandemie

Gutes Wetter ein Grund, warum heuer mehr Gäste mit dem Schiff fuhren. studio fasching

Gutes Wetter ein Grund, warum heuer mehr Gäste mit dem Schiff fuhren.

 studio fasching

40 Prozent mehr Fahrgäste bei Vorarlberg Lines als im Sommer 2021. Zahlen blieben aber deutlich hinter 2019 zurück.

Die Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt GmbH hat in der zu Ende gegangenen Sommersaison 2022 von April bis Ende September 357.204 Gäste an Bord begrüßt. Das bedeutete im Vergleich zum Pandemiejahr 2021 zwar eine Steigerung von 40 Prozent, die Zahlen blieben aber deutlich hinter den Werten von 2018

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.