Land lässt den Wind wieder einmal prüfen

In Innerösterreich und Deutschland gehören Windräder mittlerweile vielerorts zum Landschaftsbild (oben), in Vorarlberg wurde bisher vor allem geprüft (rechts). Stiplovsek; Land

In Innerösterreich und Deutschland gehören Windräder mittlerweile vielerorts zum Landschaftsbild (oben), in Vorarlberg wurde bisher vor allem geprüft (rechts). Stiplovsek; Land

Das Land lässt das Potenzial für Windkraftanlagen prüfen. Frühere Konzepte blieben stets liegen.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

In der andauernden Debatte um die Errichtung von Windkraftanlagen in Vorarlberg setzt das Land nun erstmals einen aktiven Schritt. Nachdem Energieministerin Leonore Gewessler plant, die Blockademöglichkeit der Länder durch eine Gesetzesänderung auszuhebeln, will V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.