Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Staat vergeblich auf 19 Millionen Euro geklagt

Klage einer Werbeagentur gegen die Republik wegen entgangener Einnahmen in erster Instanz abgewiesen – noch kein Berufungsurteil.

Nach rund acht Jahren sei auch das letzte der strafrechtlichen und finanzstrafrechtlichen Ermittlungsverfahren gegen die Werbeagentur eingestellt worden, sagt deren Anwalt. Das Unternehmen verlangte mit seiner Ende 2017 eingebrachten Amtshaftungsklage gegen die Republik Österreich 19 Millionen Euro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.