Hörbranz

Lenker ging schlafen

Nachdem er mit seinem Firmenfahrzeug am Samstag gegen 3 Uhr früh in einen Graben gefahren ist, legte sich ein 32-jähriger Arbeiter in Hörbranz erst einmal schlafen. Darüber hat die Polizei informiert. Der Mann wollte in eine Hauszufahrt abbiegen, verpasste diese jedoch. Das Auto

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.