Neos kritisieren „Klientelpolitik“ in Feldkirch

Johannes Gasser (Neos) kritisiert im Zusammenhang mit dem Gutachten die Verzögerungstaktik der ÖVP und fehlende Transparenz. Hartinger

Johannes Gasser (Neos) kritisiert im Zusammenhang mit dem Gutachten die Verzögerungstaktik der ÖVP und fehlende Transparenz. Hartinger

Die Neos Vorarlberg kritisieren die Verzögerungspolitik der ÖVP bezüglich des veröffentlichten Gutachtens im Agrarstreit. Sie fordern stattdessen ein Feststellungsverfahren.

Die Neos Vorarlberg reagierten gestern mit einer Aussendung darauf, dass die NEUE das Gutachten zum Agrarstreit veröffentlicht hat. Am Donnerstag hat die NEUE das Gutachten zur Auseinandersetzung der Stadt Feldkirch mit den Agrargemeinschaften Altenstadt, Tisis und Tosters online zugänglich gemacht,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.