kompakt

Fontanella

Wanderer stürzte 50 Meter in die Tiefe: Schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen hat am Donnerstag ein 58-jähriger Wanderer im Gebiet des Zafernhorn. Der Mann wollte im weglosen Gelände zum Grat aufsteigen, kam aber aufgrund des steilen gras- und felsdurchsetzten Geländes nicht mehr voran.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.