Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Bestätigt: 2,5 Haftjahre für häusliche Gewalt

Auch Oberlandesgericht hielt zu verbüßende Gefängnisstrafe für unbescholtenen Ersttäter zur allgemeinen Abschreckung für notwendig. Strenges Urteil ist nun rechtskräftig.

Der Angeklagte zähle nicht zu jenen Gewalttätern, die ihre Frau und ihre Kinder dauernd verprügeln, sagte der Feldkircher Richter Martin Mitteregger in seiner Urteilsbegründung. Er sei daheim vor allem psychisch gewalttätig gewesen, mit Drohungen, unter der Verwendung von Waffen, wie einem Küchenmes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.