Erneut hat die Staatsanwaltschaft Feldkirch den Handel mit für Vorarlberg außergewöhnlich hohen Drogenmengen angeklagt. Dem angeklagten Montenegriner wird vorgeworfen, er habe als Großhändler für international agierende Drogenbanden in nur acht Wochen in Vorarlberg übers Telefon Abnehmern im Ausland

Artikel 25 von 86
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.