Gastkommentar

Die internationalen Folgen der Proteste

Die Proteste im Iran haben auch Auswirkungen auf den Nahen Osten und den Südkaukakus.

Die Proteste nach dem Tod der 22-jährigen iranischen Kurdin Zhina (Mahsa) Amini, die seit drei Wochen den Iran erschüttern, werden seit Ende September immer mehr zu einem internationalen Politikum. Am 28. September griffen iranische Drohnen und Raketen Camps und andere Einrichtungen kurdischer Parte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.