Bregenz

Unterstützung für Feuerwehren

Der Ernstfall muss regelmäßig geübt werden. Symbolbild/Paulitsch

Der Ernstfall muss regelmäßig geübt werden. Symbolbild/Paulitsch

Einen Betrag von jährlich gut 200.000 Euro erhält der Landesfeuerwehrverband vom Land Vorarlberg für die Aufwände in Zusammenhang mit dem Brand-, Rettungs- und Katastrophenschutz auf Vorarlbergs Straßen. Dazu wurde eine neue Vereinbarung getroffen, welche bis zum Jahr 2027 gültig ist. Weiters gibt e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.