Energie

Vertrag für Gasdurchleitung kommt

Der Gasvertrag kommt. paulitsch

Der Gasvertrag kommt. paulitsch

Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) zeigte sich bei ihrem Vorarlberg-Besuch weiter überzeugt, dass sich Deutschland im Gasnotfall solidarisch zeigen wird. Es gebe eine entsprechende Übereinkunft mit Minister Robert Habeck (Grüne), ein Vertrag werde „in den nächsten Wochen“ fixiert, beruhigte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.