Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Sechs Jahre Gefängnis für häusliche Gewalt

Unbescholtener 54-Jähriger aus Bosnien hat nach Ansicht der Richter seine Gattin über Jahre hinweg vergewaltigt, misshandelt und bedroht sowie zudem zwei Töchter verletzt.

Ein „jahrelanges Martyrium“ habe die Ehefrau des Angeklagten erlitten, sagte Staatsanwältin Julia Berchtold beim Vortrag der Anklage. Davon war auch der Schöffensenat unter dem Vorsitz von Richter Martin Mitteregger überzeugt. Nach den gerichtlichen Feststellungen hat der Bosnier seine Gattin zwisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.