Urige Seilbahn vor dem Aus gerettet

Seit 1961 verbindet das Schnifner Bähnle die Gemeinde Schnifis mit dem Hensler auf 1334 Metern Seehöhe.  Klaus Hartinger (10)

Seit 1961 verbindet das Schnifner Bähnle die Gemeinde Schnifis mit dem Hensler auf 1334 Metern Seehöhe.  Klaus Hartinger (10)

Die Seilbahn Schnifis ist vergangenes Jahr 60 Jahre alt geworden. Heuer wurde eine teure Erneuerung der Tragseile zur Herausforderung.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Acht Minuten dauert die Fahrt mit der Seilbahn von Schnifis aus zum Hensler auf 1334 Meter Seehöhe. In einer kleinen Kabine mit fünf Sitzplätzen geht es über Bergwiesen, Waldstücke und Wanderwege hinweg in Richtung Bergstation. Dort gibt es nicht n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.