Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Verurteilter Staatsfeind muss nicht in Haft

Ex-Mitglied von staatsfeindlichen Verbindungen, die in Österreich einen Staat im Staat errichten wollten, kam in Geschworenenprozess mit Geldstrafe und bedingter Haftstrafe davon.

Andere Mitglieder von staatsfeindlichen Verbindungen wurden in Graz mit zu verbüßenden Haftstrafen sanktioniert. Der am Donnerstag in einem Geschworenenprozess am Landesgericht Feldkirch verurteilte Vorarlberger kam wegen der Verbrechen der Mitgliedschaft in einer staatsfeindlichen Verbindung mit ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.