Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Kind vergewaltigt: Keine Gefängnisstrafe

14-Jähriger verging sich nach Ansicht der Richter an fünfjährigem Mädchen aus der Nachbarschaft. Unbescholtener Angeklagter kam ohne zu verbüßende Haftstrafe davon.

Nach den gerichtlichen Feststellungen hat der damals 14-Jährige aus dem Bezirk Feldkirch im Juni 2021 ein fünfjähriges Mädchen aus seiner Nachbarschaft vergewaltigt. Nach Überzeugung der Richter hat der Jugendliche das Kind festgehalten und sich an ihm im Intimbereich mit der Zunge und einem Finger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.