Mit Käse im Gepäck auf dem Rad bis nach Wien

Kein Glück mit dem Wetter hat Alma-Las­tenradfahrer Henning Sydow.Ian Ehm/buero balanka

Kein Glück mit dem Wetter hat Alma-Las­tenradfahrer Henning Sydow.

Ian Ehm/buero balanka

Mit einer Radtour von Schwarzenberg nach Wien will Käsehersteller Alma Alpkäse bekannt machen.

Im Rahmen der Käseprämierung startete Alma-Las­tenradfahrer Henning Sydow am Samstag seine Fahrt von Schwarzenberg nach Wien. Mit dem Rad transportiert er einen Laib Alpkäse, um außerhalb der Vorarlberger Landesgrenzen den Alpkäse bekannt zu machen. Auch die Bedeutung der Alpwirtschaft sowie die Arb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.