Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Befangene Schöffin im Korruptionsprozess

Laienrichterin sagte, sie glaube Angeklagten nichts, und wurde aus Prozess ausgeschlossen, der am 18. Oktober fortgesetzt wird. Polizist soll für Geld Glücksspielrazzien verraten haben.

Einen ersten kleinen Erfolg erzielten die drei Angeklagten im Korruptionsprozess am Landesgericht Feldkirch am Donnerstag.

Auf Antrag von Verteidiger Clemens Achammer erklärte Richter Theo Rümmele eine Ersatzschöffin für befangen und schloss sie aus dem Verfahren aus, das am 18. Oktober fortgesetzt w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.