Feldkirch

Agrar Altenstadt will Statuten ändern

Die Agrargemeinschaft Altenstadt ist die flächenmäßig zweitgrößte Agrargemeinschaft im Land. Seit ihrer Gründung im Jahr 1960 erwarb sie immer mehr Flächen. Derzeit sind es rund 1759 Hektar. Gleichzeitig wuchs die Zahl der Mitglieder seit der Gründung von 160 auf rund 1152 (Ende 2021) nur geringfügi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.