Am Kumma

Projekte, die zeigen „was möglich ist“

Die Preisträger des VCÖ-Mobilitätspreises 2022 freuten sich über die Auszeichnung. VLK/Serra

Die Preisträger des VCÖ-Mobilitätspreises 2022 freuten sich über die Auszeichnung.

 VLK/Serra

Unter dem Motto „Verkehrswende umsetzen“ stand der diesjährige VCÖ-Mobilitätspreis Vorarlberg. Eine Fachjury wählte unter insgesamt 30 Einreichungen drei besonders vorbildliche Projekte aus. Gestern wurden die Gewinner prämiert. Jörg Stadler joerg.stadler@neue.at

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.