Ernte in schwindelerregender Höhe

Großes Bild: Der kurzweilige Arbeitsplatz der Zapfenpflücker liegt in 30 bis 40 Metern Höhe in den Wipfeln der Weißtanne.

Großes Bild: Der kurzweilige Arbeitsplatz der Zapfenpflücker liegt in 30 bis 40 Metern Höhe in den Wipfeln der Weißtanne.

Im Nenzinger Gemeindegebiet ist Weißtannenzapfen-Erntezeit. Die Samen liefern den Nachwuchs für einen ­stabilen Bergmischwald der Zukunft.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

In 30 bis 40 Metern Höhe, in den Wipfeln der Weißtannen, ist die Last am größten. Dort oben ist der Nadelbaum am dünnsten und dort oben steht er voll mit Zapfen. Und mittendrin stecken schwindelfreie Pflücker und füllen einen Sack mit dunkelgrüner, wer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.