Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Mord: Haft um fünf Jahre angehoben

60-Jähriger erwürgte im Vorjahr in Bürs 47-jährige Lebensgefährtin. Oberlandesgericht Innsbruck erhöhte Gefängnisstrafe auf 16 Jahre.

Welche Strafe ist angemessen für jemanden, der seine Lebensgefährtin in einer sadomasochistischen Fernbeziehung mit wechselseitigen Kränkungen im Streit mehrere Minuten lang gewürgt und so ermordet hat? Die zwei zuständigen Strafgerichte waren dazu unterschiedlicher Ansicht.

In erster Instanz wurde d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.