Landesauftrag bei Veranstaltung erteilt

Ein Pensionist erhielt von Landesrat Christian Gantner (ÖVP) am Rande einer Veranstaltung den Auftrag, ein Schlachthofkonzept auszuarbeiten. Die Verwaltung hielt es für unbrauchbar, dennoch flossen 125.800 Euro öffentliche Mittel.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Pensionisten, die auf Veranstaltungen gehen, um Politiker anzusprechen, gibt es viele. Doch den wenigsten gibt ein Landesrat dabei den Auftrag, ein Konzept zu erstellen. Zu dieser eher ungewöhnlichen Vergabe kam es jedoch am Rande einer Veranstaltung im Jahr 2019,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.