Verordnung

Flüchtlingsunterkunft bleibt Schutzzone

Das SPZ diente als Erstaufnahmezentrum (Foto). Später wurden dann Wohnquartiere eingerichtet.   Stadt HOhenems

Das SPZ diente als Erstaufnahmezentrum (Foto). Später wurden dann Wohnquartiere eingerichtet.   Stadt HOhenems

Flüchtlinge aus der Ukraine sollen im ehemaligen SPZ ein ruhiges und sicheres Umfeld haben.

Das Areal des ehemaligen Sonderpädagogischen Zentrums (SPZ) in Hohenems wird auch weiterhin eine Schutzzone sein. Eine entsprechende ortspolizeiliche Verordnung hat die Stadtvertretung am Dienstagabend mit großer Mehrheit (32 zu 4 Stimmen) beschlossen. In dem Gebäude sind schon seit mehreren Monaten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.