Wallners Rückkehr ohne Schonfrist

Landeshauptmann Markus Wallner kehrte am Montag nach 82 Tagen Abwesenheit ins Amt zurück. Paulitsch

Landeshauptmann Markus Wallner kehrte am Montag nach 82 Tagen Abwesenheit ins Amt zurück. Paulitsch

Der Landeshauptmann wurde bei der Rückkehr aus seiner krankheitsbedingten Auszeit mit Glückwünschen und Kritk empfangen.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Am vergangenen Donnerstag hieß es aus dem Büro des Landeshauptmannes noch, man könne seine Rückkehr für Montag nicht bestätigen – eine Pressekonferenz werde es jedenfalls nicht geben. Am Montag trat Markus Wallner dann trotzdem vor die Kameras, wenn auch nicht im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.