Weiteres Wachstum trotz Energiepreise erwartet

Firma Zumtobel spürt eine steigende Nachfrage nach ihren Produkten. Hartinger, zumtobek

Firma Zumtobel spürt eine steigende Nachfrage nach ihren Produkten.

 Hartinger, zumtobek

Die Firma Zumtobel erwartet für das gesamte Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum, so wie bereits im ers­ten Quartal.

Die börsennotierte Leuchtenfirma Zumtobel ist im ersten Quartal 2022/23 deutlich gewachsen und geht auch für das Gesamtjahr von einem weiteren Wachstum aus. Dabei haben die gestiegenen Energiepreise der Firma „einige Millionen“ an Mehrkosten verursacht, wie Firmenchef Alfred Felder gestern im Gesprä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.