Geldstrafe trotz dritter Körperverletzung

Mildes Urteil für einschlägig vorbestraften 24-Jährigen, der laut Urteil seine Frau geschlagen und so leicht verletzt hat.

Bereits zum dritten Mal wurde der 24-Jährige wegen des Vergehens der Körperverletzung verurteilt. Trotzdem kam der mehrfach einschlägig Vorbestrafte wieder mit einer Geldstrafe davon. Der mit drei Vorstrafen belastete Arbeitslose wurde in der Hauptverhandlung am Landesgericht Feldkirch zur Zahlung v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.