Energie

Debatte um Strompreisdeckel

Schöbi-Fink will, dass Vorarlberg stärker profitiert. Mathis/VLK

Schöbi-Fink will, dass Vorarlberg stärker profitiert. Mathis/VLK

Kaum hatte die Bundesregierung den Strompreisdeckel angekündigt, kam aus Vorarlberg und Tirol die Forderung, von diesem müssten auch die westlichen Bundesländer stärker profitieren. Landesstatthalterin Barbara Schöbi Fink (ÖVP) lobte zwar das Konzept, sprach sich aber dafür aus, dass alle Bundesländ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.