Auf Wallner wartet viel Arbeit

Im Mai überstand Wallner einen Misstrauensantrag im Landtag. Bald darauf zog er sich für einige Wochen aus der Politik zurück. Paulitsch

Im Mai überstand Wallner einen Misstrauensantrag im Landtag. Bald darauf zog er sich für einige Wochen aus der Politik zurück. Paulitsch

Am Montag nahm Landeshauptmann erstmals seit seiner krankheitsbedingten Pause wieder offiziell an einer politischen Besprechung teil. Die Zeichen stehen auf Rückkehr ins Amt – eine Analyse.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Landeshauptmann Markus Wallner hat nach elf Wochen krankheitsbedingter Pause erstmals wieder am politischen Tagesgeschäft teilgenommen. Im Rahmen der Herbstklausur der ÖVP-Regierungsmitglieder wurde in Anwesenheit Wallners das politische Programm der nächsten Mona

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.